Sonntag, 9. Januar 2011

Mein Einkauf im Quilthouse

Heute möchte ich mit dem ersten Kristall aus dem BOM von Ula Lenz anfangen und da dachte ich mir ich fotografiere nochmal schnell die Stoffe bevor sie zerschnitten werden. ;-)

Außer den drei Stoffen für den BOM hab ich mir noch ein Päckchen Quiltnadeln und eine Rolle dunkelblaues Quiltgarn gegönnt.
Somit kann es heute endlich losgehen mit dem Paper-Piecing. Ich freu mich schon.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!