Dienstag, 12. Juni 2012

Wandbehang "Kuckucksuhr"

Der kleine Wandbehang mit der Kuckucksuhr von Ula Lenz ist heute fertig geworden.





Den Stoff für den Rand hatte ich am Samstag auf dem Ammersbeker Patchworkfestival gekauft und er passt wunderbar zu dem Hintergrundstoff.
Gequiltet habe ich ihn mit der Maschine, weil er zu klein war um ihn in einen Rahmen einzuspannen.
Er ist nur 36,5 x 21,5 cm groß.

Morgen werde ich dann mal mit meinen Sammelblöcken weiter machen und dann gehts "auf zu neuen Ufern"!
In meinem Fall heißt es das ich das Handquilten üben werde. ;-)   Das Ergebnis wird natürlich gezeigt. Ihr dürft also gespannt sein ob ich es hinkriege oder nicht. ;-)

LG Andrea


1 Kommentar:

  1. Der Randstoff passt wunderbar. Dein Wandquilt gefällt mir sehr gut.

    LG Monika

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!