Mittwoch, 1. August 2012

Puhh.....

.... kennt ihr das???

Kaum ist die neue Woche angefangen, schon ist die Hälfte wieder vorbei. :-O

Bei meinem "Zeitmanagement" steckt momentan der "Wurm" drin. Für meine Söhne Nr.2 und Nr.3 beginnt in der nächsten Woche wieder die Schule und meine "To-Do-Liste" wird immer länger und länger. :-(

Deshalb gönne ich uns jetzt mal ein Foto aus meinem Garten.

So eine kleine Verschnaufpause auf der Terasse ist zwischen dem weißen Phlox und meiner duftenden Kletterrose ist wie ein kleiner Urlaub vom Alltag.

Wenn es dann noch ein leckeres Käffchen auf den Tisch steht kann eigendlich nicht mehr viel passieren. ;-)

Allerdings werde ich heute wohl wenig Muße haben die Blütenfülle genießen zu können. Irgendwie hab ich in meinem Nähzimmer kleine, freche Viecher die meine Stoffe verschwinden lassen. :-o
Kennt ihr das??
Ihr steht in der Küche und so ganz spontan überfällt einem eine Idee und man denkt so bei sich: "Jaaa, genau der Stoff würde passen, den hab ich doch erst vor kurzem gekauft, ich bin dann mal im Nähzimmer!!"
Kaum angekommen ist der Stoff...........................wech! :-o
Einfach verschwunden und nicht aufzufinden!!!!!

Ob das an meinem Ordnungsystem liegt??? *kopfkratz*

Jedenfalls finde ich es schon komisch und ich werde mich heute mal intensiv auf die Suche machen. Das kann doch gar nicht angehen das mindestens 10 verschiedene Patchworkstoffe verschwinden oder?????

Naja, ich werde dann mal zusehen das ich meinen Kladderadatsch für die Schule zusammengepackt bekomme und hoffen das ich dann noch ein wenig an die Nähmaschine komme.

In dem Sinne wünsche ich euch einen schönen Mittwoch.

LG Andrea

1 Kommentar:

  1. Geniesse die letzte Ferienwoche und ich wünsch Dir viel Erfolgt beim Stöffchen Suchen!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!