Sonntag, 14. Oktober 2012

Mystery "Goldener Oktober" Teil 2

Moin moin!!!

So ein verregnetes Wochenende bietet sich geradezu an sich an die Nähmaschine zu setzten.

Da ich ja nun nix großartiges im Garten werkeln kann, hab ich mich hingesetzt und den 2. Teil vom Mystery "Goldener Oktober" genäht.

Auch hier gibt es wieder ein gebasteltes Bild um nicht zuviel von den genähten Teilen zu zeigen. ;-))






Eine Ahnung bekommt man schon um was für ein Motiv es sich wohl handeln könnte aber verraten wird nix!!
Ich hoffe bloß das ich mit der "Lieblingsfarbe" nicht daneben gegriffen habe. Ich hab mich für den grünen Stoff mit den kleinen Blümchen drauf entschieden ( oben rechts zu sehen).
Ansonsten hab ich mich weitestgehend an Reginas Vorgaben gehalten. Den Farbvorschlag gelb/orange hell hätte ich vielleicht doch eher beachten sollen und einen eher gelblichen Stoff wählen sollen.
Naja, gucken wir mal wie meine Farbwahl später im Ganzen wirkt. Wir haben ja noch ein paar Teile zum nähen vor uns. ;-)

Näht eigendlich von meinen Lesern noch jemand mit????

Hinterlasst mir doch einen Kommentar, vielleicht ja auch wo ich mir andere Bilder von euren Teilen ansehen kann.



Kommentare:

  1. Antworten
    1. Hola rosa
      agradable de leer de usted. Los mejores deseos de mi parte a la hermosa España.
      saludos Andrea

      Löschen
  2. Schön sehen Deine teile aus. Und ich mache mit - leider bisher nur beim abspeichern :( . Muss mal sehen, ob ich in der Woche abends mal dazukomme, die Teilchen zu nähen.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Grit!
      Wenn du ein wenig in PP geübt bist sind die 8 Segmente der ersten 2 Teile recht schnell zu nähen.
      Ich glaub insgesammt hab ich keine Stunde gebraucht. ;-)

      LG Andrea

      Löschen
  3. Hallo, Andrea,
    auch ich nähe den Mystery mit. Die restlichen Blöckchen der Gartenlust sind auch schon lange fertig und ich warte auf das finish!
    Meine Blogadresse, unter der alle genähten Blocks zu sehen sind:
    vogeline.wordpress.com
    Viele Grüße
    Leonore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Leonore!
      Einen tollen Blog hast du und deine Mysteryteile gefallen mir auch sehr gut. :-)
      Ich freue mich mal wieder etwas von dir zu hören und zu sehen. Hab deinen Blog gleich mal abgespeichert. ;-)

      LG Andrea

      Löschen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!