Freitag, 2. November 2012

Unser "Kampfschmuser"!!

                                                                   *ggg*
Na wer hat Lust zu spielen???

Heute möchte ich euch mal meinen 5. "Mann"(und gleichzeitig den am besten erzogenen!!)  im Haushalt vorstellen. :-)

Sein "Geburtsname" ist Krischa vom Lähdener-Holtort und geboren wurde er vor 9 1/2 Jahren in der Nähe von Oldenburg in Niedersachsen. Gerufen wird er allerdings Karlo, weil uns der Name damals einfach besser gefiel.
Mit harmlosen 5 Kilo Lebendgewicht zog er im Alter von 10 Wochen bei uns ein und hat sich im Laufe der Jahre zu einem stattlichen 34 Kilo schweren Boxerrüden entwickelt. :-))
Leider leidet unser "Boxi" unter leichten Wahrnehmungsstörungen und so hat er noch nicht ganz kapiert das er kein "Rehpinscher" ist da sein liebster Platz auf dem Schoß irgendwelcher Mitmenschen ist. *lol*

Zu "unserer" aktiven Zeit sind wir teilweise bis zu 4 x wöchentlich auf dem Übungsplatz gewesen und haben für Prüfungen in der Abteilung VPG ( Fährte-Unterordnung-Schutzdienst) trainiert.
Besonders im Schutzdienst hatte er mächtig Spaß!!





Und so hat er auch den besten Schutzdienst bei seiner Zuchttauglichkeitsprüfung hingelegt.
Was meinte die Körmeisterin???
"Absolut unbestechlich im Ernst und sehr gut sozialisiert im normalen Umgang!" :-)





Wir haben wirklich viel Glück mit unserer "Schnullerbacke" gehabt. So einen tollen Hund kriegt man echt nie wieder.

Inzwischen sind wir beide in "Hundesportrente". Er aus altersgründen und ich aus gesundheitlichen und zeitlichen. Das einzige was wir noch unregelmäßig machen ist das Fährten absuchen.

Mit Bildern von Karlo neben der Nähmaschine kann ich leider nicht dienen, denn unser Hund geht nicht ins Nähzimmer.
Er hat einmal die Nase durch die Tür gestreckt, soweit man das mit einer platten Schnute kann, und ist seitdem der Meinung das es in den anderen Räumen unseres Hauses deutlich interessanter ist.

Er bevorzugt dann eindeutig diese Stellung.......



........oder das rumkaspern mit seinem jüngsten Juniorherrchen.

So!! Das war es erstmal von uns!!

Für mich geht es heute wieder an die Nähmaschine. Ich möchte einige Teile des Mysterys "Goldener Oktober" nochmal neu nähen, weil mir die Farbzusammenstellung nicht gefällt.
Anschließend werde ich mich daran machen den Baum von Regina noch 3 x zu nähen damit ich endlich meine " Vier Jahreszeiten" an die Wand bekomme.

In dem Sinne wünsche ich euch einen schönen Freitag und einen guten Start ins Wochenende!




1 Kommentar:

  1. Was ein Kerl und wenn er einen guten Charakter hat, ist es ein Pfundskerl. So eine Prüfung ist ja was richtig tolles.

    Nana

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!