Montag, 12. November 2012

Weihnachtsausstellung in Elmshorn

Hallo!!

Nach einem schönen, sonnigen Sonntag melde ich mich zurück!

Wie ich ja schon geschrieben hatte fand gestern am 11.11.2012 die jährliche Hobbykunstausstellung der Hobbykunstfreunde-Elmshorn statt.
Da ich dieses Jahr eine "kreative Schaffenspause" mache, also nicht als Aussteller dabei war, konnte ich mal die Gelegenheit nutzen und so richtig schön bummeln und (viel zuviel) Geld ausgeben. ;-)

Hier fand die Ausstellung statt.

Um genau zu sein in der Volkshochschule Elmshorn. (VHS)

Es waren, trotz Mittagszeit, viele Besucher unterwegs so das ich gar nicht zum fotographieren gekommen bin. Wer trotzdem gucken möchte was es alles schönes gegeben hat kann es hier tun.

( Die 7567000 Kalorien die die leckere Buchweizentorte mit der vielen Schlagsahne hatte muß ich jetzt nicht extra kommentieren!) :-o

Natürlich (!) sind mir auch einige schöne Sachen über den Weg gelaufen bei denen ich nicht nein sagen konnte.

Guckt mal!!

Als erstes hab ich mir den tollen Schlittschuh aus Holz gekauft. Momentan hat er seinen Platz im Nähzimmer gefunden. Ein hübscher Platz für meine Maßbänder. ;-)
Dann sprang mich der Adventskranz aus Holz förmlich an. *ggg* Endlich nicht mehr an den Kauf eines Adventsgestecks denken zu müssen finde ich klasse.
Leider bekam ich das Problem die beiden Holzteile tragen zu müssen, denn ich hatte natürlich vergessen eine Tasche einzupacken.
Also bin ich zu dem Stand "unserer" Patchworkfachfrau geeilt und habe mir noch die tolle Tasche gekauft. *hüstel*

Somit war ich wieder einmal gut versorgt und bin dann mit meinem jüngsten Sohn glücklich und satt wieder nach hause geradelt. ;-)

Wir hatten also einen richtig netten Sonntag. Jetzt hoffe ich mal das ich ordentlich motiviert in die neue Woche starte.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!