Donnerstag, 14. Februar 2013

Valentinstag

Hallo alle zusammen!!

Normalerweise halte ich ja nicht so viel von Valentinstagen aber in diesem Jahr möchte ich den Tag nutzen einfach mal "Danke" zu sagen.
.
Da wären:

Mein Ehemann.
Vielen Danke das ich die letzten 17 Jahre mit dir verbringen durfte. Du bringst zwar ab und zu meinen Adrenalinspiegel zum steigen, aber was solls deiner steigt ja auch ab und zu an. *ggg*
Ich hoffe das wir noch ganz viele Jahre miteinander verbringen.
Danke das du da bist !

Meine drei Söhne:
Danke das ihr so seit wie ihr seit!!
Jeder von euch drei ist einzigartig mit seinen Stärken und Schwächen. Ihr macht mir jeden Tag freude und ich bin stolz eure Mutter sein zu dürfen. Ich danke Gott jeden Tag das es euch gibt!

Danke an meine wirklichen Freunde auf die ich mich in guten wie in schlechten Zeiten verlassen kann. Die nicht nur fordern sondern auch geben, besonders wenn es sich um Zeit und Aufmerksamkeit handelt.
Danke das ihr auch ohne große Worte, oder das ich euch darum bitten muß, für mich da seit!!

Danke auch an meine vielen Blogbesucher die mich immer wieder vorbeischauen und mir nette Kommentare hinterlassen.
Eurer Lob, aber auch eure Kritik, spornen mich an und schenken mir unendlich viel Motivation.
Was wäre mein Blog ohne euch!!!

Zum Schluß ein ganz großes Dankeschön an alle die nicht namentlich genannt wurden. Ihr seit alle ein Teil meines Lebens und ich freue mich das wir den Weg ein Stück zusammen gehen.

Fühlt euch alle gedrückt und nutzt den heutigen Tag euren Lieben einfach mal "Danke" zu sagen.





1 Kommentar:

  1. Na super....jetzt sitze ich hier und heule!
    DANKE Andrea, das du deine Gefühle so offen mit uns teilst! Ein sehr toller Post.....

    LG Patricia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!