Donnerstag, 15. August 2013

Ein Lebenszeichen von mir!!!

Hallo alle zusammen!!

Es wird mal wieder Zeit ein Lebenszeichen von mir zu geben.

Wie einige wissen bin ich am 16.Juli 2013 an der Wirbelsäule operiert worden und ich leide immer noch still vor mich hin. ;-/
Max. 1/2 Stunde sitzen, nicht viel stehen oder laufen und viel liegen ist hier momentan angsesagt. Dementsprechend komm ich auch nicht an die Nähmaschine oder erlebe irgendwelche anderen spannende Dinge. :-(

Dazu kam dann noch das ich über 4 Wochen nur übers Smartphone ins Internet kam. *argh*
Mein Notbook überhitzte immer und mein privater Computernotdienst erweist sich momentan als recht unzuverlässig. Jetzt steht mein Notebook auf einem "Cool-Pad" (so´n Ding mit Ventilatoren drin zum kühlen) und funktioniert wieder ohne "Notaus" zu fabrizieren.
Also nicht unbedingt die Situationen die man sich wünscht.


Was meinen Rücken betrifft heißt es leider auch das ich nicht zu Stoff-Flausen nach Brunsbüttel fahren konnte.
Schade, ich hätte gerne bekannte Patchworkerinnen getroffen und nebenbei ein wenig geshoppt. ;-)
Naja, ich werde es überleben.

Wie dem auch sei!!!
Ich werde jetzt noch den letzten kinderfreien Tag genießen. Beide Jungs sind auf Klassenfahrt und kommen morgen wieder.
Bis dahin werde ich artig meine Übungen machen und der Dinge harren die so auf mich zukommen.

So, meine halbe Stunde sitzen ist um und ich werden jetzt mal wieder aufs Sofa schleichen.



Kommentare:

  1. Hallo Andrea
    Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung. Komisch das du nur eine halbe Stunde sitzen darfst. Das hatte ich nicht, bei mir hiess es viel liegen und solange sitzen wie es für mich geht. Habe aber auch einen Sitzkeil. Pass gut auf dich auf.
    Lieben Gruss
    Claudia810 caosedi

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsch Dir gute Besserung. Du machst ja grad schwere Zeiten durch, aber Kopf hoch, es wird bestimmt besser.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    das hört sich aber gar nicht so schön an - nur eine halbe Stunde sitzen ist schon sehr wenig. Hoffentlich bessert es sich bald für Dir. Ich drücke die Daumen - mveryighalte aus.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea , ich wünsche Dir gute Besserung.
    Lg Katrin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!