Sonntag, 15. Juni 2014

Stickt von euch jemand im Kreuzstich??

Moin, alle zusammen!!

Einige Postings weiter unten hatte ich euch ja schon gezeigt das drei neue Stickpackungen bei mir eingezogen sind.
Das war auch gut so, denn wir sind ein "Fußballfreier" Haushalt und sollte es in den nächsten Wochen kein gutes Alternativprogramm im Fernsehen geben muß ich mich irgendwie beschäftigen.
Projekte hab ich zwar genug liegen, aber eben nix was ich bequem vor dem Fernseher bearbeiten könnte.

Um der Fußball-WM wenigstens ein bisschen was abgewinnen zu können möchte ich als erstes das Bild von dem Christus in Rio de Janeiro sticken.

Und da hätte ich dann gleich mal ein paar Fragen an euch!

Der Stoff, wo das Motiv aufgedruckt ist, ist recht grob. Ich würde mal sagen es kommt "Aida" sehr nahe. Mit wievielen Fäden würdet ihr das Motiv sticken???
Der Packung liegt das ganz "normale" 6-fädrige Stickgarn bei, das sich ja beliebig teilen lässt.

Meine zweite Frage an euch wäre, wo ihr bei solchen Arbeiten anfangt. Stickt ihr jeweils erst eine Farbe aus und wechselt dann zur nächsten oder arbeitet ihr von "Reihe zu Reihe"???

Zum dritten würde ich gerne wissen wo ihr bei einer Stickarbeit anfangt. Stickt ihr von oben nach unten oder anders rum???? ( Oben auf der Seite findet ihr zu dieser Frage auch eine Umfrage!! Bitte macht doch dort auch eurer Kreuzchen!!)  ;-)

Jeder hat ja so seine eigene Technik und ich bin gespannt auf eure Kommentare. ;-)

LG Andrea

Kommentare:

  1. Ich sticke bei großflächigen Farben ein "Feld" sonst in Reihen, hilfreich ist mein Projektständer für verschiedene Farbwechsel und Platz für Notizen, welche Farbe welches Symbol erhält.
    Liebe Grüße
    Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Está lindo tu bordado. Yo lo estoy retomando después de algunos años.
    Saludos
    Maru
    Chile

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen
    ich sticke viel im Kreuzstich und würde 2 fädig Sticken. Außerdem würde ich bei diesem Projekt immer einen Farblock nach dem anderen beenden und von der Mitte aus anfangen. Bei extrem vielen schnellen Farbwechseln lohnt es sich mehrere Nadeln mit den Farben parat zu haben, da es ein flüssigeres arbeiten möglich macht.
    Viele Grüße Carola

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!