Freitag, 26. September 2014

Hilfe!! Päckchen in die USA schicken!!

Ich brauch heute Morgen mal eure Hilfe!!



Ich möchte gerne meiner Großcousine aus den USA ein Geburtstagsgeschenk schicken. Wir haben seit einigen Jahren über Facebook wieder Kontakt zueinander und da sie zuletzt in den 70´er Jahren etwas aus Deutschland erhalten hat möchte ich ihr dieses Jahr eine Freude machen. ;-)

Der Versand an sich ist geklärt und auch was auf der Zollerklärung stehen muss. Mich würde aber mal interessieren ob dieser Zollzettel an der Sendung verbleibt oder nicht??
Ich finde es immer nicht so doll, wenn man bei einem Geschenk den Wert angeben muss. :-/
Was darf denn auf gar keinen Fall ins Päckchen?? Pralinen sind ja bestimmt unproblematisch aber wie sieht es z.B. mit anderen Lebensmitteln aus???

Außerdem würde mich mal interessieren wieviel Wert eine Sendung haben darf ohne das in den USA irgendwelche Steuern anfallen. Weiß das jemand???
Und wie bitte errechne ich den Wert von einem genähten Geschenk??

Und zu guter Letzt, wieviel Zeit muss ich für den Versand einplanen???
Die eine Hälfte meiner USA-Familie lebt in Chicago Illinois und die andere Hälfte in San Diego Kalifornien. ;-)
Die Cousine, die von mir ein Geburtstagspäckchen erhalten soll lebt übrigens in Chicago. ;-)

Vielleicht können mir ja auch meine Amerikanischen Besucher da Tipps geben. Ich würde mich freuen!!

LG Andrea


Kommentare:

  1. Hallo Andrea,

    hier ist von der IHK ein tolles Merkblatt zu Geschenksendungen in die USA. Da dürfte alles drin stehen was Du wissen musst.

    http://www.ihk-fulda.de/linkableblob/fdihk24/produktmarken/international/downloads/2117218/.5./data/Geschenksendungen_in_die_USA-data.pdf

    Ich wäre auch vorsichtig bei selbstgemachten Lebensmittel, wie Kekse... Wenn sie gekauft sind und in einer Originalverpackung sind, ist das kein Problem.

    Wenn Du es per DHL Paket versendest würde ich mit einer Woche Versandzeit rechnen. Lieber ein paar Tage eher losschicken, als zu spät.

    LG,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Julia für den Link. Das ist ja eine richtige Wissenschaft ein Geburtstagspaket in die USA zu verschicken. :-o
      Aber man wächst ja mit seinen Aufgaben oder??? *ggg*
      Ein schönes Wochenende wünscht dir
      Andrea

      Löschen
  2. Oh oh, gar kein schönes Thema... Mein Weihnachtspaket an meine Kinder nach Kalifornien ist bis heute nicht angekommen....
    Also: bei selbstgemachten Sachen gebe ich keinen Wert an, schreibe hin selbstgemacht, bei den anderen Sachen muss man schon den Preis einigermaßen angeben! Und auf dem kleinen Zollzettel kann man eh nur ganz klein schreiben, der wird aufgeklebt! Ich lege immer noch eine Inhaltsgabe mit Adresse in das Paket, am besten auch alles fotografieren und kopieren, falls das Paket verloren geht! Und ja, die Pakete in die USA erinnern mich ein wenig an die früheren DDR Pakete... Du musst unbedingt auf das Paket schreiben: "Unsolicited Gift": unverlangtes Geschenk und "Consolicited Gift Package" : wenn es für für mehrere Personen Geschenke enthält!
    Und in der Adresse die "1" immer nur als Strich schreiben, da sie sonst dort sehr leicht für eine "7" gehalten werden kann!!!
    Pro Empfänger sind 100$ pro Tag frei, er darf also nicht mehrere Pakete an einem Tag bekommen!!
    Tabak und Alkohol müssen immer versteuert werden, Flüssigkeiten sollte man am besten gar nicht schicken!
    Wenn noch Fragen sind, dann melde Dich!
    Liebe Grüße von Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Regina!
      Vielen,lieben Dank für deine ausführliche Antwort. Du hast mir echt geholfen. :-)
      Dieses "Unsolicited Gift", muß ich das auf das Paket schreiben oder auf den Zollzettel???
      Dann werde ich mich mal an die Arbeit machen und einen Tischläufer o.ä. nähen. Mal gucken was ich denn sonst so dabei lege.Alkoholfreie Schokotrüffel denke ich mal und vielleicht ein Paket Pumpernickel.Das gibt es in den USA ja nicht. ;-) Bevor es Ärger gibt werde ich die geplante Mettwurst dann wohl lieber weg lassen.
      Hach, ist das alles kompliziert!!
      Danke nochmal und liebe Grüße von
      Andrea
      PS: Wo in Kalifornien wohnen denn deine Kinder???

      Löschen
  3. Das “ Unsolicited Gift“ kommt groß aufs Paket! Beim Postamt wollen sie es immer durchstreichen wegen “Gift“!!!!!!! Alle Wurstwaren sind nicht erlaubt!! Schokolade und Bonbons gehen! Und meine Kinder leben in San Mateo in der Nähe von ST! Und alle Pakete gehen über Richmond, das schon berüchtigt ist, dass im dortigen Postamt viele Pakete verschwinden.... Das Internet ist voll davon.... Ich schicke nichts mehr, denn man bekommt nur wenig ersetzt!
    Liebe Grüße von Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, es soll SF heissen: San Francisco!!!

      Löschen
    2. Hallo Regina!
      Vielen Dank für deine Hilfe. Mein Päckchen soll nach Hanover Park bei Chicago gehen und ich hoffe mal das alles gut und schnell ankommt. Vom Inhalt her gibt es Pralinen, Kaffee, Pumpanickel, ein Marzipanbrot und einen selbstgenähten Loop. Pralinen und Loop zum Geburtstag und den Rest als kleinen Gruß aus Deutschland. ;-)
      Das mit deinem Paket ist mehr als ärgerlich und ich kann verstehen das du dir den Stress nicht mehr antun willst. Wenn ich meinen Kaliforniern was gutes tun will, werde ich wohl die Sachen eher mitnehmen, wenn ich mir mal einen Urlaub dort leisten werde. ;-) Schaun wir mal wann das sein wird. Ich werde berichten ob alles angekommen ist.
      LG Andrea

      Löschen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!