Montag, 27. Oktober 2014

Ausstellung der Marschenquilter am 26.Oktober 2014

Hallo alle zusammen!

Gestern war es endlich soweit. Die Benefizausstellung der Marschenquilter fand statt und da ich den Termin ja auf meinem Blog veröffentlicht hatte gibt es nun auch einen kurzen Bericht von mir.

Gegen 12:30 Uhr startete ich mit meinem Motorroller zuerst einmal zu der kleinen Herbstausstellung der Hobbykunstfreunde-Elmshorn.
Diese fand im TSV-Sportheim in der Wilhelmstraße ich Elmshorn statt. Es stellten ca. 10 Hobbykunstfreunde ihre Handarbeiten und Bastelarbeiten aus und ich nutzte die Zeit zum einen um mich an den vielen tollen Sachen zu erfreuen, sondern auch um mir eine leckere Currywurst mit Pommes zu gönnen. :-)
Die ganze vergangene Woche hab ich mir die Kalorien mühsam zusammengespart und so konnte ich diese "Sünde" richtig genießen.
Leider hab ich keine Bilder gemacht, aber Anfang November findet ja schon die vorweihnachtliche Ausstellung in der VHS statt und dann werden natürlich welche nachgereicht. ;-)

Anschließend ging es weiter nach Seester, einer kleinen Gemeinde ca. 4 Kilometer von Elmshorn entfernt.
Dort stellten die Marschenquilter ihre Arbeiten aus man konnte nebenbei gemütlich Kaffee und Kuchen genießen.

Hier ein kleiner Einblick wie es im Gemeindesaal ausgesehen hat und eine kleine Auswahl der tollen Quilts.

Die Ausstellung war, in der Zeit, wo ich dort war, sehr gut besucht. Besonders hab ich mich über den netten Plausch mit unserer Regionalvertreterin für Hamburg und Schleswig-Holstein gefreut. Danke liebe Helga, es war nett dich wieder einmal zu treffen. :-)

Schlussendlich war ich gegen 17:00 Uhr wieder zuhause. Auch wenn mich solche Veranstaltungen immer besonders motivieren hab ich es vergangenen Sonntag nicht mehr geschafft mich an die Nähmaschine zu setzten.
Stattdessen hab ich mein Skizzenbuch herausgeholt und ein paar Ideen für "Der Hut fürs Derby" festgehalten. Heute schicke ich die Meldung ab und wer Interesse hat sollte dran denken das am 01.November 2014 Meldeschluss ist.

So, bei uns beginnt heute wieder die Schule und das heißt ich habe endlich wieder mehr Zeit mich in meinem Nähzimmer aufzuhalten.

Also ran an die Nadeln und euch wünsche ich einen entspannten Start in die neue Woche.

LG Andrea

1 Kommentar:

  1. Das sieht wirklich nach jede Menge tollen Quilts aus.

    Ich lese deinen Blog sehr gerne und habe dich deshalb für den Liebster Award nominiert. Wenn du Lust hast mitzumachen, schau auf http://www.quiltinstyle.de/2014/11/nominated-for-liebster-award-2014.html vorbei und schreibe eine kurze Antwort auf meine Fragen.

    LG,
    Julia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!