Dienstag, 24. Februar 2015

Knoten im Kopf

Moin, alle zusammen!

Im Moment scheine ich echt einen festsitzenden Knoten im Hirn zu haben. :-(

Ich habe das Muster Rhonda´s Mapel Leafe genäht und krieg die Einzelteile beim besten Willen nicht zusammengesetzt. :-o
Mein Sohn fragte schon ob ich jetzt mit dem puzzeln anfangen würde, als ich mit grüblerischer Miene die Einzelteile hin und her geschoben habe. ;-/

So liegen die Teile nun neben der Nähmaschine und warten auf meinen Geistesblitz.



Ich werde mir das ganze heute nochmal vornehmen und versuchen die Einzelteile wie auf der Vorlage zusammen zu setzen. Noch hab ich ja Hoffnung das ich es schaffe. ;-)

LG Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea, ich drücke Dir ganz feste die Daumen, dass der Geistesblitz flink kommt,
    Noch eine kreative Woche Liebe Grüße Marika
    Ich freue mich den Block fertig genäht zu sehen

    AntwortenLöschen
  2. Das kriegst Du ganz bestimmt hin, ich glaube, Du läßt Dir das von ein bischen Papier und Stoff nämlich nicht gefallen. Aufgeben ist nicht!

    Nana

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!