Sonntag, 31. Mai 2015

Nützlich und praktisch

Hallo!!

Wie versprochen zeige ich euch heute noch meine Ausbeute von der "Stoffzauberei" in Henstedt-Ulzburg.

Da wäre zum einen das "Quilters Wörterbuch" das ich am Stand der Patchwork Gilde gekauft habe. Schon lange habe ich mir dieses Nachschlagewerk gewünscht, denn ich treibe mich in letzter Zeit doch recht häufig auf englischsprachigen Blogs und Websites rum.
Da ich schon seit einiger Zeit dabei bin mein Schulenglisch aufzufrischen, komme ich mit den Texten dort klar. Bloß bei Fachbezeichnungen bin ich doch meistens am schwitzen was das einzelne Wort bedeutet.
Mit dem Wörterbuch sollte das jetzt endlich ein Ende haben. :-)
Bei Andy vom Quilthouse habe ich mir dann noch ein 15 Grad Lineal für einen Flamenco Quilt gekauft. Diesen Quilt hatte er schon öfter bei sich im Geschäft ausgestellt und ich fand den schon immer toll. ;-)
Zu guter Letzt gab es noch ein bisschen Kleinkram in Form von Anti-Rutsch-Punkten für meine Patchworklineale und eine Dose Stecknadeln mit flachem Kopf die nicht so lang wie die von Prym sind.

Stoffe habe ich diesmal keine gekauft, einfach aus dem Grund das ich jetzt schon kaum mehr Platz zum nähen habe weil überall Stoffhaufen liegen. :-/
Irgendwie habe ich aktute Platznot, was aber daran liegt das ich noch sehr viele Bekleidungsstoffe habe die fast den gesamten Schrank in meinem Atelier blockieren. Ich muß da unbedingt mal aussortieren und bei ebay einstellen. :-o 
Vielleicht kann ich ja noch eine Hobbyschneiderin damit glücklich machen.

Heute werde ich nicht zur Stoffzauberei fahren, denn ich habe ja alles gesehen und ausgiebig mit Andrea Stracke und den anderen Patchworkerinnen geplaudert.
Meine Tombolagewinne von gestern warten noch darauf fotografiert zu werden und das Geldsäckel ist auch ordentlich geleert.
Also nutze ich liebe den Sonntag. lade mich bei meinem ältesten Sohn zum Kaffee ein und schwinge mich danach an die Nähmaschine.
Schließlich wollt ihr ja auch mal wieder was genähtes von mir sehen und nicht immer nur irgendwelche Berichte lesen, oder??? ;-)

Allen die heute nach Henstedt-Ulzburg fahren wünsche ich viel Spaß und denjenigen die zuhause bleiben einen entspannten und sonnigen Sonntag.

LG Andrea 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!