Samstag, 31. Oktober 2015

Bestanden!!

Hallo alle zusammen!!

Was für eine Woche!!! :-o

Am vergangenen Donnerstag habe ich meine Abschlußprüfung beim IBB in Pinneberg gehabt und ich kann euch sagen, die hatte es in sich.
Ich wusste das die Prüfung aus 15 Fragen zu den Themen: Krankheitslehre, Ernährung, Qualitätsmanagement, Recht und Kommunikation bestehen würde. Es sollten aus den verschiedenen Themenbereichen jeweils ca. 3 Fragen drankommen und bis auf die leidigen Fragen zum Sozialgesetzbuch (ich habs nicht so mit Paragraphen) bin ich auch ganz flauschig an die Sache herangegangen.
Dann der Schock!
Von den 15 Fragen waren 14 genau aus dem Themengebiet das mir so überhaupt nicht gefallen hat. :-/
Gesetzestexte, Vorsorgevollmachten usw. usw.  *stöhn*
Eine einzige Frage aus der Krankheitslehre war noch dabei!!!!

Naja, ich habs bestanden und darf mich nun ganz offiziell "Betreuungskraft § 87 b " nennen und ich denke mal das ich wohl auch schon im November anfangen werde zu arbeiten.

Eigendlich hatte ich mir ja vorgenommen die Zeit auszunutzen und einige UFO`s abzubauen, die sich in meinem Nähzimmer angesammelt haben.
Aber meistens kommt es anders als man denkt und so quäle ich mich momentan mit "Herzschmerz" durch den Tag.
Vielleicht kennt ihr das ja!

Mal schaun wie sich das ganze weiter entwickelt. Ich bin da selber mal gespannt. ;-)


So jetzt bleibt mir eigendlich nur noch euch einen schönen Samstagabend zu wünschen. Lasst euch von den kleinen Monstern und Gespenstern nicht erschrecken und teilt fleißig Naschkram aus. *ggg*

LG Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    erfreue Dich an Deiner bestandenen Prüfung, es kommen jetzt wunderschöne neue Eindrücke in Deinem Arbeitsleben dazu. Bei der IBB war ich auch, konnte de Prüfung leider nicht ablegen, stand ganz kurz davor und bekam dann meine doofe Diagnose die alles hintenan gestellt hat.
    Deinen Herzenskummer kann Dir leider niemand nehmen, das finde ich traurig.
    Sei lieb gegrüßt Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea, das mt Deiner bestandenen Prüfung freut mich sehr, aber dass Du Kummer hast, finde ich nicht so toll. Ich wünsche Dir, dass Dir das Herz bald wieder leicht ist und drücke Dich!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    lenke deine Aufmerksamkeit auf die erfreulichen Dinge des Lebens: herzliche Gratulation zur bestandenen Prüfung !!! Lass die diesen Erfolg nicht überlagern. Und zum anderen Thema: Reisende soll man nicht aufhalten.....auch andere Mütter haben nette Söhne.....du wirst dem begegnen, der dich schätzen und lieben kann. Du wirst erst in einiger Zeit wissen, wofür diese eine Trennung gut war.
    LG Mona

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!