Mittwoch, 16. Dezember 2015

Ein Kerzenstern in blau

Nachdem ich nun tagelang immer die tollen genähten Kerzensterne auf Facebook bewundert habe, habe ich mich selber mal hingsestzt und einen "gebastelt".
Gebastelt deswegen weil ich bisher noch keine Anleitung gefunden habe und mir also die Einzelteile selber konstruieren musste.

Noch nicht perfekt, aber ich bin zufrieden.


Die Quadrate habe ich in einer Größe von 9 cm zugeschnitten, denn ich wollte den Kerzenstern nicht zu groß machen.
Der nächste wird aber etwas größer zugeschnitten damit ich auch eine größere Kerze in die Mitte stellen kann.

Jetzt geht es wieder an die Nähmaschine, die nächste Aufgabe wartet. ;-)

Einen schönen Tag wünscht euch
Andrea

1 Kommentar:

  1. hallo
    dein Kerzenstern ist dir auch ohne Anleitung super gelungen, er schaut wunderschön aus
    lg anna

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!