Sonntag, 31. Januar 2016

Sonntags bei mir zuhause

Hallo!!

Erst einmal....


... mit angenehmen Temperaturen und viel Sonnenschein. :-)


Tja, was ist heute bei mir so los?!

Eigentlich nicht besonders viel. :-(

Meine "Männer" sind ja alle weitestgehend erwachsen und können sich alleine beschäftigen und ich werde mich mit eher unbeliebten Aufgaben beschäftigen.
Unterlagen für morgen müssen zusammengestellt und ausgefüllt werden. (Wofür erfahrt ihr morgen!!) ;-)

Das einzige was sonst noch auf meinem Sonntagsplan steht ist das folgendes Problem:

Die Vorbesitzerin meines Autos hat nämlich zwei (furchtbar hässliche) Window Color Aufkleber auf die Seitenscheiben geklebt.
Guckt mal.


Ich möchte die Dinger los werden!!!

Kennt sich von euch jemand mit knochenhartem Window Color aus und kann mir einen Tipp geben wie ich die Dinger ab bekomme???
Ich hab schon versucht mit feuchtem Zeitungspapier die Aufkleber "weich" zu bekommen, hat aber nicht geklappt. :-(


Ich hoffe mal das jemand von euch den ultimativen Tipp für mich hat!! ;-)

So, ich starte dann mal in den Sonntagnachmittag und freue mich das ich heute noch für ein paar Stündchen an die Nähmaschine komme.

Bis später....

LG Andrea






Kommentare:

  1. Liebe Andrea, ja also nimm einen Fön und erwärme die Wi-co Folie.das dauert nicht lange. Sie wird von der Wärme weich und Du kannst sie dann einfach abziehen.Ist leichter als Du denkst;-)
    Ich habe damit große Erfahrung weil ich ein ganzes beklebtes Haus damit wieder Wi-co frei bekommen habe, auch uralt Bilder von den Kindern an den Fenstern. Alles andere macht nur richtig arbeit.Bei Frost darfst Du das nicht machen, weil die Scheibe von den Temperaturunterschieden platzen kann, mußt auch nicht die höchste Temperatur wählen, mittelwärme reicht. In 5 Minuten ist der Spuk verschwunden, versprochen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra!!
      Vielen,lieben Dank für den Tipp!!!
      Ich werde das gleich mal ausprobieren, aber wenn du alle Window Color Aufkleber so abbekommen hast habe ich ja Hoffnung das ich die Edelweiß auch weg bekomme.
      Ich werde berichten. ;-)
      LG Andrea

      Löschen
  2. Liebe Andrea, ich glaube auch, mich zu erinnern, dass ein Fön wahre Wunder wirkt:-)
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Danke euch beiden!
    Mit dem Föhn hat es tatsächlich geklappt.
    Die beiden Fenster sind jetzt Window Color frei. :-)
    Einen guten Start in die Woche wünscht euch
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Danke euch beiden!
    Mit dem Föhn hat es tatsächlich geklappt.
    Die beiden Fenster sind jetzt Window Color frei. :-)
    Einen guten Start in die Woche wünscht euch
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Prima, dann konnte ich Dir ja helfen ;-) Das freut mich.
    LG Petra, ach so ich hätte da ein paar Wi-co Vorlagen ...willste?Machen sich ganz schick auf Autoseitenscheiben*lach

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!