Donnerstag, 4. Februar 2016

Perlenweben

Hallo alle zusammen!!

Wenn ich schon keine Zeit habe irgendwas zu nähen, so brauche ich doch ab und zu mal ein halbes Stündchen bei YouTube um abzuschalten. ;-)

Eins meiner geplanten Projekte für 2016 wird sich auch um das Thema "Perlen sticken" drehen und als ich nun vor einiger Zeit mein Material sichtete viel mir auch ein Perlenwebrahmen in die Hände der schon länger auf seine Verwendung gewartet hat.

Ich bin ja immer für Handarbeiten zu haben die mich nicht in mein Arbeitszimmer führen, so dass ich z.B. meinem jüngsten Sohn zeitgleich bei den Hausaufgaben helfen kann.

Also habe ich mir nun mal die Perlenwebsachen zusammengepackt und mit hoch genommen. Natürlich muss ich mich da auch erstmal wieder "einarbeitet", denn gewebt habe ich schon ewig nicht mehr.

Zum Glück gibt es ja aber YouTube und so habe ich mir ein nettes Anfängervideo rausgesucht.

Hier ist es.


Soviel Anleitung benötige ich zwar nicht, aber vielleicht hat ja der Eine oder Andere von euch Lust auch mal so was zu machen. ;-)
Dann ist so ein Video genau das richtige. :-)

Viel Spaß beim gucken wünscht euch
Andrea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!