Donnerstag, 31. März 2016

Neue Aufgaben......

.... werden ihre Schatten voraus! ;-)

Hallo ihr Lieben!!

Ich hatte ja schon geschrieben das ich momentan kein Internet Zuhause habe und dieser Zustand hält momentan noch an. :-(

Naja, angesichts meines straffen Tagespensum komme ich sowieso nur sehr sporadisch dazu etwas kreatives zu machen.

Trotzdem möchte ich euch über neue Projekte auf dem laufenden halten und es gibt auch etwas was mich momentan vor Herausforderungen stellt.
Aber zuerst mal zur Vorgeschichte. ;-)

In einem früheren Posting hatte ich ja schonmal geschrieben das wir eine recht musikalische Familie sind.
Sohn Nr. 1 spielt Schlagzeug, Sohn Nr. 2 Flöte und Sohn Nr. 3 Bass.
Ich selber spiele auch Flöte und mäßig Mundharmonika.
Vor vielen, vielen Jahren habe ich mich auch mal an ein Tasteninstrument gewagt. Damals hieß sowas  noch "Heimorgel" . *ggg*

Ihr wisst was dann kam??? Richtig!!
Das Interesse am anderen Geschlecht erwachte, der Einstieg ins Berufsleben stand bevor und meine musikalischen Aktivitäten versanken im Nirvana.

Nun ist es Zeit diese mal wieder auftauchen zu lassen.
Dank meiner Cousine, die studierte Kirchenmusikerin ist, und der Tatsache das ich beruflich momentan viel mit Musik zu tun habe, habe ich mir endlich einen Wunsch erfüllt und mir ein Keyboard gekauft.
Es ist zwar kein besonderes "High-End" Instrument aber für mein Vorhaben recht es aus. ;-)
Mein Sohn meinte nur als er es reinschleppen durfte: "Wie gut das man Kopfhörer anschließen kann!"Ich für meinem Teil bin recht optimistisch das ich mich schnell wieder an den Tasten zurechtfinden werde.
Wenn nicht habe ich ja eine tolle Lehrerin die mir im Notfall weiterhelfen will.
Viel schiefgehen kann also nicht. ;-)

So, jetzt kommt noch ein Foto und dann werde ich das gute Stück mal ausprobieren.

Euch wünsche ich schonmal einen guten Start ins Wochenende.
Ich habe Dienst und hoffentlich auch wieder einen Internetzugang.

Liebe Grüße von Andrea

Kommentare:

  1. Finde ich prima was du immer berichtest. Internet hast du ja hoffentlich bald wieder. Viel Freude beim Neuentdecken deiner musikalischen Neigung. Lieben Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen
  2. Super, dass du wieder an früher Gelerntes anknüpfst. Ich wünsch dir viel Freude und Erfolg damit.
    LG este

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!