Mittwoch, 20. April 2016

Wellness für Körper und Seele

Hallo ihr Lieben!!

Ich hatte ja schon geschrieben das ich seit einiger Zeit eine total verspannte Schulter habe. :-(

Dieses "Mistding" sorgt dafür das ich kaum noch eine Nacht durchschlafen kann und kaum noch meinen rechten Arm hoch bekomme.

Gestern habe ich nun endlich mein Muttertaggeschenk vom letzten Jahr eingelöst. ;-)


Direkt vor meinem Spätdienst bin ich ins Vie Vitale gefahren und habe mich 20 Minuten massieren lassen. :-)

Ich kann euch sagen: "Das war das beste Geschenk das ich je bekommen habe!!!"

20 Minuten völlig abschalten und einfach nur genießen. Leider habe ich im Alltag niemanden der mich abends mal annähernd so verwöhnen würde, aber ich habe meine Söhne schon sehr "dezent" darauf hingewiesen das ja bald wieder Muttertag ist und ich das "VOLL TOLL" fand. *ggg*
Ich hoffe der Holzbalken hat die richtige Stelle getroffen. :-))

Ich bin gestern jedenfalls völlig elastisch zum Dienst erschienen und obwohl ich durch Neueinzüge ordentlich in "Aktion" war hat es viel Spaß gebracht mit "meinen" Senioren den Nachmittag zu gestalten.

Heute geht´s dann gleich mal weiter. Bis Freitag Spätdienst und dann habe ich 4 Tage frei. Ich freue mich schon, meine Bewohner eher weniger. ;-)

Euch wünsche ich einen schönen Mittwoch und genießt den Sonnenschein.

Liebe Grüsse von
Andrea


Kommentare:

  1. Wie lang hast du denn gebraucht? fast bis zum nächsten Muttertag um dieses großartige Geschenk einzulösen. Verwöhn dich öfter mal, du hast es verdient.
    LG este

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Este!
      Du hast vollkommen recht. Ich sollte mich viel öfter mal verwöhnen lassen. ;-) Das wird jetzt auch gemacht und ich freu mich auch drauf. Geplant ist das ich in meinem Urlaub im Juli mind. 4 Tage in einem Wellness-Hotel abtauchen werde. Du glaubst gar nicht wie ich so eine Auszeit brauche. ;-)
      Neue Massage Gutscheine gibt es hoffentlich wieder Muttertag und ansonsten leiste ich mir diesen Luxus halt selber. ;-)
      Liebe Grüsse von Andrea

      Löschen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!