Sonntag, 10. Juli 2016

Ausstellung " Color Improvisation 2 " in Neumünster

Hallo alle zusammen!

Wie versprochen kommt hier der Bericht von meinem heutigen Ausflug nach Neumünster zur Quiltausstellung " Color Improvisation 2 " im Tuch und Technik Museum.

Zuerst einmal war es eine wirklich nette Fahrt dorthin. Immer die B 4 entlang und das fast vollständig geradeaus. 😊
Das Wetter war sonnig und warm, fast schon ein wenig unangenehm, aber was nimmt man nicht alles in Kauf wenn es um Quiltkunst geht.

Also, das ist das Tuch und Technik Museum am Kleinflecken in Neumünster.


Da ich über die Mittagszeit dort war, hatte ich das Museum fast für mich alleine. Vereinzelt kamen der eine oder andere Besucher dazu, aber die konnte man an einer Hand abzählen.

Jetzt aber zu den Quilts.
Ich zeige euch mal ein paar Fotos die ich gemacht habe. Lasst sie einfach auf euch wirken. 😉






Wie ihr sehen könnt handelt es sich bei den Ausstellungsstücken um " moderne Quilts " . Ich wusste das zwar schon vorher, aber so recht kann ich mich mit diesem Stil nicht anfreunden.
Ich mag eher Quilts mit traditionalen Mustern oder Applikationen.  Auch wenn ich die Arbeiten der Künstler/innen sehr zu würdigen weiß ist mir gerade die Quiltarbeit einfach zu langweilig.
Nur gerade Linien waren zu entdecken. Schaut mal, eigentlich Detailbild habe ich gemacht.


Wenn ich mir einen Quilt ansehe möchte ich jedesmal etwas neues entdecken. Ähnlich wie bei einem "Wimmelbild".
Sei es etwas spannendes im Quilt Muster oder auch beim Stoff oder in der Näharbeit. Bei modernen Quilts gelingt mir das meistens nicht.

Trotzdem ist es eine schöne Ausstellung und wer in der Nähe wohnt sollte sie sich ansehen.

Meinen Ausflug nach Neumünster beendete ich mit einem Abstecher nach Hohenlockstedt,  wo ich mir bei meiner Cousine einen Kaffee abholte.☕

Für mich war es ein wirklich schöner Sonntag.  Soweit ich weiß habe ich jetzt auch alle Ausstellungen hier im Norden besucht.
Wenn ihr noch eine Veranstaltung kennt schreibt mich doch bitte an. 

Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Sonntagabend und morgen einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße von Andrea 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!