Samstag, 2. Juli 2016

Eine Handarbeitsgruppe soll entstehen.

Hallo alle miteinander!!

Ich hoffe ihr hattet alle eine kreative und nicht zu anstrengende Woche. 😊

Für mich geht es gleich in den Frühdienst. Heute wird wieder mit den Bewohnern des Pflegezentrums gekegelt und für morgen muss ich mir noch etwas einfallen lassen.
Meistens sind die Senioren aber auch ganz froh einfach mal nichts um die Ohren zu haben.
Dann sind gemütliche Gespräche oder Spaziergänge mit denjenigen angesagt die nicht alleine den Wohnbereich verlassen können.
Das sind immer sehr schöne Momente die uns allen gut tun.

Heute möchte ich euch gerne mal zeigen was ich mir vor einiger Zeit gekauft habe. In meinem Wohnbereich habe ich einige Bewohnerinnen die früher gerne Handarbeiten gemacht haben.
Einige haben geknüpft oder gestickt, andere gestrickt oder gehäkelt. Leider können die meisten ihre Hobbys nicht mehr ausüben, weil entweder die Augen oder die Feinmotorik nicht mehr so wollen.

Daher habe ich bei Tchibo dieses Set gekauft.


Das Prinzip kennt ihr ja sicherlich. Das ist das gleiche wie bei der guten alten Strickliesel. ☺

Leider ist diese in der gängigen Größe schon zu klein um zum Einsatz zu kommen. Deshalb finde ich diese Strickrahmen  klasse, denn die sind groß und leicht zu halten.

Ich werde dann morgen mal anfangen eine Handarbeitsgruppe zusammen zu stellen. Das wird bestimmt lustig. 👍

Ansonsten steht dieses Wochenende noch Geburtstag feiern an. Mein "mittlerer" Sohn wurde am 29. Juni 18 Jahre alt und seine Volljährigkeit muß noch gebührend gefeiert werden.

Euch wünsche ich zwei entspannte und hoffentlich sonniges Tage. ☉

Liebe Grüße von Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea, ich hatte auch mal so eine Gruppe in einem Altersheim gegründet und fand das sehr schön. Wir haben auch viel gefilzt dort, das hat allen Spass gemacht. Die Bewohnerinnen haben viel Freude am Handarbeiten und Du bist ja mit ganzem Herzen dabei, das spüren sie bestimmt. Ich wünsche Euch ganz viel Freude in der Gruppe.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea toll was du dir einfallen lässt um Deine Herrschaften zu motivieren. Bestimmt sind sie sehr froh darüber dich zu haben. Lieben Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea toll was du dir einfallen lässt um Deine Herrschaften zu motivieren. Bestimmt sind sie sehr froh darüber dich zu haben. Lieben Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!