Freitag, 12. August 2016

Ausflug nach Brunsbüttel

Heute grüsse ich euch mal mit einem Norddeutschen "Moin"!

Leider habe ich heute schon meinen letzten Urlaubstag zu fassen und obwohl das Wetter ja mehr als bescheiden war, habe ich mich gut erholt. ☺
Ich habe meine Nordic-Walking Stöcke geschwungen und wenn das Wetter ganz gruselig war bin ich ins Fitnessstudio gefahren.
Meine Figur wird es freuen. 😁

Heute habe ich mich aber nochmal in meinen kleinen "Baby-Mustang" 😅 gesetzt und bin Richtung Norden losgedüst.
Mein Ziel heute war Brunsbüttel, allerdings nicht nur um einen etwas feuchten Spaziergang am Deich zu machen....


... obwohl die Schafe ja immer ein Hingucker sind. Es war reichlich feucht aber nicht kalt und so gab es dann auch noch einen kurzen Spaziergang auf dem Deich.👍

Was mich aber hauptsächlich nach Brunsbüttel geführt hat war ein Besuch bei meiner Lieblingsstoffhändlerin.
Ich bestelle gerne bei Stoff-Flausen im Internet, aber noch lieber besuche ich Regina in ihrem Geschäft. 


Es ist immer so nett bei ihr und beim stöbern finde ich auch immer das eine oder andere Teil welches gar nicht eingeplant war. 😌
Bei mir waren es heute zwei Sets mit Knöpfen, aber die Hauptsache nämlich grüne Stoffe für mein geplantes Projekt habe ich selbstverständlich bekommen.


Da blauer Stoff immer benötigt wird, habe ich mir von diesem auch gleich noch ein Stück mitgenommen. 😎

Jetzt kann ich endlich loslegen. Ab morgen übernehmen meine männlichen Mitbewohner das Regiment in der Küche und ich kann ohne Zeitdruck an die Nähmaschine gehen. 🤗

Am Montag haben mich dann "meine" Senioren wieder. Ich freue mich schon die Bewohner alle wieder zu sehen. Zum Glück habe ich Spätdienst und dann haben wir viel Zeit über die letzten zwei Wochen zu klönen. 😁

So, ich mache mich dann jetzt mal an die Arbeit, denn ein paar Vorbereitungen zu treffen ist immer gut.

Einen guten Start ins Wochenende wünscht euch
Andrea

Kommentare:

  1. Ich freu mich immer, wenn ich frei habe und Du freust Dich, wenn Du arbeitest:-)
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,
    vielen Dank für Deinen Besuch, wie schön, das wir uns mal wieder gesehen haben. Ich bin schon gespannt, was Du aus den Stöffchen zauberst.
    Liebe Grüße
    Regine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!