Montag, 12. September 2016

Ausflug nach Heide und Büsum am 11.09.2016

Hallo alle zusammen!

Gestern habe ich den wahrscheinlich letzten Tagesausflug dieses Sommers gemacht. Diesmal ging es erst nach Heide in Dithmarschen und anschließend nach Büsum.

Aber von Anfang an.

 Ein erstes Ziel war Heide und ich hatte mir schon Zuhause eine Restaurant ausgesucht um zu mittag zu essen.
Eingekehrt bin ich im Restaurant "Am Wasserturm "  in Heide .

Ich fand es nett dort und obwohl ich alleine unterwegs war konnte ich einen Platz im Wintergarten ergattern.
Nach dem Essen habe ich mir dann noch einen kleinen Verdauungsspaziergang gegönnt. 




Das ist eine wirklich schöne Ecke in Heide. Man hat gar nicht den Eindruck mitten in der Stadt zu sein.

Anschließend ging es weiter nach Büsum.
Durch den ganzen Trubel bei uns im Pflegezentrum brauchte ich einfach mal eine steife Brise um den Kopf  wieder frei zu bekommen.









Ich habe mir dort eine Bank gesucht und einfach nur den Duft nach Meer und die Ruhe genossen. Das war wie Batterien aufladen und ich werde bestimmt wieder hinfahren.
Nächstes mal werde ich mir aber eine Begleitung organisieren um etwas Unterhaltung zu haben. ☺

Am späten Nachmittag war ich dann wieder in Elmshorn. Ich musste noch mit meinem jüngsten Sohn Koffer packen, damit er heute entspannt auf Klassenfahrt gehen konnte.
Ein bisschen beneide ich ihn ja, denn Prag würde ich mir auch gerne mal ansehen.

So! Diese Woche ist wieder Spätdienst angesagt und ich bin mal gespannt was die Woche bringt.
Morgen fange ich jedenfalls mit dem nähen des Miniquilts an und ich freue mich meine Nordsee Tour in Stoff umsetzen zu können.

Euch wünsche ich einen guten Start in die neue Woche mit viel Sonnenschein und kreativen Stunden. 

Liebe Grüße von Andrea 

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    da hast du aber genau das richtige getan um so richtig Energie zu tanken. Übrigens: deine Schirme im Header gefallen mir immer noch suuuper! Das hab ich - glaub ich - schon vor langer Zeit mal geschrieben, gibt's dazu auch irgendwo eine Anleitung?
    LG este

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo este!
      Die Anleitung für die Schirm habe ich auf der Homepage von Regina Grewe gefunden. Guck dort mal nach ob der Block noch drauf ist. Ansonsten Regina einfach mal anschreiben. 😉
      Liebe Grüße von Andrea

      Löschen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!