Sonntag, 11. September 2016

Projekt: Miniquilt Norddeutschland #1

Auf geht's!!!

Nachdem ich mit wüsten Drohungen meinen Drucker überzeugen konnte mir Kopien zu machen, kann ich endlich mit meinem Projekt "Norddeutschland" beginnen.


Die Vorlagen stammen aus dem Buch Miniquilts von Ula Lenz und ich freue mich schon auf das nähen dieser kleinen Einzelteile.
Größere Projekte würde ich wegen akutem Zeitmangel auch gar nicht schaffen. 🙄

Heute werde ich aber erstmal weiter mein freies Wochenende genießen.  Wenn ich schon frei habe und gleichzeitig schönes Sommerwetter ist, muß das ausgenutzt werden.

Für mich geht es heute nach Heide und Büsum. 

Einfach mal aufs Meer gucken und die Seele baumeln lassen.🤗 Dazu ein leckeres Matjesbrötchen und ein bisschen Kulturprogramm.
Was kann es an einem spätsommerlichen Sonntag besseres geben? 😊

Später geht es dann mit dem Koffer packen weiter. Mein jüngster Sohn fährt morgen nach Prag auf Klassenfahrt. Ich freue mich für ihn das er diese tolle Stadt besuchen kann. 

Euch wünsche ich ein paar kreative Stunden und genießt die Sonne solange sie noch scheint.

Liebe Grüße von Andrea 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!